Brandschutzbeauftragte*r (w/m/d)

 

Bei uns im Klinikum Wolfsburg finden Sie nicht nur 547 Betten in insgesamt 20 Kliniken und Instituten, was Sie vor allem erleben sind mehr als 2.000 Kolleg*innen aus über 45 Nationen, die in professionellen und multinationalen Teams für die Gesundheit unserer Patient*innen sorgen. Das ist das Klinikum Wolfsburg.

Dieses Team werden wir weiter verstärken und suchen daher für unsere Technische Abteilung zum 01.08.2020 eine*n

                      Brandschutzbeauftragte*n (w/m/d)

In der technischen Abteilung arbeitet ein 40-köpfiges Team gemeinsam für die optimale Versorgung des gesamten Klinikums. Die bestmögliche Vernetzung von Infrastruktur, Mensch und Maschine ist ihre Aufgabe.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Analyse, Bewertung und Erstellung von Gefahrenpotenzialen, gesetzlichen Vorgaben und internen Regelungen
  • Kontrolle von Flucht- und Rettungsplänen, Feuerwehrplänen und Alarmplänen sowie Überwachung der Benutzbarkeit von Flucht- und Rettungswegen
  • Planung, Organisation und Überwachung betrieblicher Brandschutzkontrollen, Betriebsbegehungen, Begleitung interner Audits, Optimierung von Brandschutzmaßnahmen, Räumungsübungen und Begehungen mit der Feuerwehr
  • Organisation und Sicherstellung der Prüfung und Wartung von brandschutztechnischen Einrichtungen
  • Aus- und Fortbildung von Mitarbeiter*innen in der Handhabung von Feuerlöscheinrichtungen bzw. von Mitarbeiter*innen mit besonderen Aufgaben in einem Brandfall (Brandschutz- und Evakuierungshelfer)
  • Erteilung von Schweiß- und Branderlaubnisscheinen für Fremdfirmen bei Bauvorhaben, Kontrolle der Einhaltung der Vorgaben

Was bringen Sie mit?

  • Sie haben eine abgeschlossene technische Ausbildung und eine Zusatzqualifikation als Brandschutzbeauftragte*r bzw. Sie sind bereit diese zeitnah nachzuholen.
  • Sie sind mindestens seit zwei Jahren erfolgreich im Bereich Brandschutz tätig oder mehr als 5 Jahre in einer freiwilligen Feuerwehr engagiert und hatten dort bereits Einblicke in den vorbeugenden Brandschutz.
  • Sie haben eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise, hohe analytische Kompetenz und Detailtreue
  • Einsatzbereitschaft, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick runden Ihr Profil ab
  • Sie haben gute PC-Kenntnisse (MS Office Paket, CAD/CAFM Kenntnisse von Vorteil)
  • Führerschein der Klasse B

Was können wir für Sie tun?

  • Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit, mit umfassender Einarbeitung in unserem fachbereichsübergreifenden, sympathischen Team
  • Die Chance Ihre Ideen und Expertise in die Projekte einzubringen und uns so helfen neue Herausforderungen zu bewältigen
  • Als Arbeitgeber des öffentlichen Diensts sind wir bekannt für unsere Verlässlichkeit gegenüber unseren Beschäftigten, dazu gehört auch die Vergütung nach Tarif und die flexible Gestaltung der Arbeitszeit.
  • Bei uns im Klinikum Wolfsburg geben wir Ihnen nicht nur das Gefühl etwas Wichtiges zu tun. Wir lassen Sie es tun

In dieser Berufsgruppe sind derzeit überwiegend Männer beschäftigt. Bewerbungen von Menschen eines anderen Geschlechts sind daher besonders willkommen. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilbar.

Für weitere Informationen und Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen der Technische Leiter Herr Dolatka (Tel.: 05361/80-3157; E-Mail: Karsten.dolatka@remove-this.klinikum.wolfsburg.de) gern zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute! Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Unterlagen, die Sie uns bitte bevorzugt per Mail schicken.

Bewerben per E-Mail

Stellenbeschreibung als PDF