Alltagsbegleiter*innen (w/m/d)

Bei uns im Klinikum Wolfsburg finden Sie nicht nur 547 Betten in insgesamt 20 Kliniken und Instituten, was Sie vor allem erleben sind mehr als 2.000 Kolleg*innen aus über 45 Nationen, die in professionellen und multinationalen Teams für die Gesundheit unserer Patient*innen sorgen. Das ist das Klinikum Wolfsburg.

Um den Anforderungen bei der Betreuung von Patienten*innen mit demenziellen Erkrankungen im Krankenhaus besser gerecht zu werden, suchen wir für unser Abendkaffee

                            Alltagsbegleiter*innen (w/m/d)

in Teilzeit (Mini- oder Midijob möglich) zunächst befristet bis 31.12.2020.

Ihre Aufgabe ist es, Unterhaltungs- und Beschäftigungsangebote zu machen und dem Abend im Krankenhaus Struktur zu geben

Ihr Profil:

  • Sie haben die Qualifikation zur Alltagsbegleitung erfolgreich abgeschlossen oder besitzen eine vergleichbare Eignung.
  • Sie verfügen Idealerweise über eine berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Demenz und haben eine positive Einstellung zu demenziell Erkrankten.
  • Sie wollen Verantwortung in der Betreuung von Menschen mit Demenz übernehmen und diese während ihres Krankenhausaufenthaltes unterstützen.
  • Persönliche Werte wie Achtung, Würde und Respekt bestimmen Ihren Umgang mit unseren Patienten*innen.

Wir bieten Ihnen:

  • einen abwechslungsreichen, fachlich und persönlich interessanten Aufgabenbereich
  • geregelte Arbeitszeiten von 15:30 Uhr bis 20:30 Uhr
  • eine Vergütung nach TVöD-K (E3) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistung.

Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für erste Informationen steht Ihnen die Frau Julia Neumann unter der Telefonnummer 05361/803205 oder julia.neumann@klinikum.wolfsburg.de zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bevorzugt als Mail an pd@remove-this.klinikum.wolfsburg.de schicke.

Jetzt direkt ohne Anschreiben bewerben!

Bewerben per E-Mail

Stellenbeschreibung als PDF