Fachärztin*Facharzt (w/m/d) für Neurologie in Teilzeit (50%)

Die MVZ Am Klinikum Wolfsburg GmbH wurde 2013 gegründet und besteht aus den Bereichen MVZ WOB und amO MVZ. Aktuell umfasst unser Leistungsspektrum Kassenarztsitze der Fachrichtungen Innere Medizin/Allgemeinmedizin, Chirurgie, Orthopädie, Rheumatologie, Neurologie, Frauenheilkunde, Strahlentherapie sowie Laboratoriumsmedizin. Mit neuesten apparativen Ausstattungen werden bei uns mehr als 40.000 Patient*innen jährlich erfolgreich behandelt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser MVZ WOB einen

Fachärztin*Facharzt (w/m/d) für Neurologie
in Teilzeit (50%)

Das sind Ihre Aufgaben:

Ihnen obliegt die medizinische Behandlung, Versorgung und Diagnostik aller Patient*innen mit neurologischen Grunderkrankungen. Sie gestalten Ihren Aufgabenbereich eigenverantwortlich und tragen mit Ihrer Tätigkeit zur Weiterentwicklung unseres modern eingerichteten MVZ bei. Dabei helfen Ihnen unser routiniertes ärztliches und nichtärztliches Fachpersonal sowie das vorhandene technische Equipment die bestehenden Abläufe weiter zu optimieren und die Schnittstellen zwischen den im MVZ integrierten unterschiedlichen Fachrichtung zu verbessern.

Ihr Profil:

Als Fachärztin*Facharzt verfügen Sie über eine mehrjährige Berufserfahrung im Fachgebiet Neurologie. Idealerweise konnten Sie Ihr Know-how bereits sowohl in ambulanten als auch stationären Strukturen unter Beweis stellen. Die Fähigkeit zur Organisation und Integration unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten, sowie die Bereitschaft zu stetigen Veränderungen und Weiterentwicklungen runden Ihre Persönlichkeit ab.

Unser Angebot:

Es erwartet Sie ein interessantes und anspruchsvolles Einsatzgebiet mit vielen Möglichkeiten zur gestaltenden Organisation und einem leistungsgerechten Gehalt mit unterschiedlichen Beteiligungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein teamorientiertes und familienfreundliches Arbeitsumfeld mit entsprechenden Möglichkeiten der flexiblen Arbeitszeitgestaltung.

Die Stadt Wolfsburg:

In seiner jungen Geschichte hat sich die Stadt Wolfsburg zu einer lebenswerten, weltoffenen, erfolgreichen und besonders grünen Großstadt entwickelt. Als eine der wirtschaftlich stärksten Städte Deutschlands mit Hauptsitz eines Weltkonzerns verfügt sie über eine hervorragende Infrastruktur mit breit gefächerten Bildungs-, Freizeit- und Kulturangeboten. Als eine der „familienfreundlichsten Städte Niedersachsens“ punktet Wolfsburg mit einer vielfältigen Kitaund Schullandschaft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute. Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Praxismanagerin Frau von der Lühe unter Tel.: 05361/80-1145 gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des frühestmöglichen Einstellungstermins, die Sie uns bitte bevorzugt per Email bis zum 11.06.2021 schicken.

Bewerbungsfrist: 11.06.2021

Bewerbung per E-Mail

Stellenbeschreibung als PDF