Radioonkologie und Strahlentherapie - Weiterbildung Assistenzarzt (m/w/d)

 

Die MVZ Am Klinikum Wolfsburg GmbH wurde 2013 gegründet und befindet sich in der Trägerschaft der Stadt Wolfsburg. Aktuell umfasst unser Leistungsspektrum Kassenarztsitze der Fachrichtungen Chirurgie, Orthopädie, Rheumatologie, Neurologie, Frauenheilkunde, Strahlentherapie sowie Laboratoriumsmedizin. Mit neuesten apparativen Ausstattungen werden bei uns mehr als 26.000 Patientinnen und Patienten jährlich erfolgreich behandelt.


Zum nächst möglichen Termin bieten wir in unserem Bereich Radioonkologie und Strahlentherapie eine Weiterbildung für einen


                                     Assistenzarzt für 
               Radioonkologie und Strahlentherapie (m/w/d)

Der Bereich Radioonkologie und Strahlentherapie bildet das gesamte Spektrum aktueller Radioonkologie ab und ist mit folgenden Geräten ausgestattet:

  • Zwei Varian-Linear- Beschleuniger, IMRT, Rapid-Arc
  • IGRT mit CBCT und PV
  • moderne Bestrahlungsplanung (Varian Eclipse)
  • ein HDR-Afterloadinggerät (Elekta)
  • eigenständiges Planungs-CT (Phillips Big Bore)

Die Einstellung erfolgt grundsätzlich für die Dauer der Weiterbildung für 2,5 Jahre.

Es fallen keine Nacht-, Feiertags-, Wochenenddienste oder (Ruf-)Bereitschaften an.

Wolfsburg ist eine moderne und lebendige Stadt mit einem umfassenden Angebot in den Bereichen Freizeit und Sport, Kunst und Kultur sowie Wissenschaft und Technik. Die Stadt bietet eine hohe Lebensqualität mit sehr schönen Erholungsmöglichkeiten sowie einer exzellenten Verkehrsanbindung (ICE-Bahnhof, 30 Min. bis Hannover, 60 Min. bis Berlin). Informieren Sie sich vor Ort und lernen Sie unser MVZ und die Stadt Wolfsburg aus eigenem Erleben kennen!

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Ott gern zur Verfügung (Tel.: 05361/80-1941).

Allgemeine Informationen über unseren Bereich Radioonkologie und Strahlentherapie finden Sie auch im Internet unter www.klinikum.wolfsburg.de/kliniken/

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich noch heute. Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Praxismanagerin Frau von der Lühe unter Tel.: 05361/80-1145 gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des frühestmöglichen Einstellungstermins, die Sie uns bitte bevorzugt per Email schicken.

Bewerbungsfrist: 29.05.2020

Bewerbung per E-Mail

Stellenbeschreibung als PDF