Stellvertretende pflegerische Leitung (w/m/d) für die Zentrale Notfallaufnahme

Bei uns im Klinikum Wolfsburg finden Sie nicht nur 547 Betten in insgesamt 20 Kliniken und Instituten, was Sie vor allem erleben sind mehr als 2.000 Kolleg*innen aus über 45 Nationen, die in professionellen und multinationalen Teams für die Gesundheit unserer Patient*innen sorgen. Das ist das Klinikum Wolfsburg.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit eine

Stellvertretende pflegerische Leitung (w/m/d)
für die Zentrale Notfallaufnahme

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über berufliche Erfahrungen als Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger*in
  • Idealerweise haben sie die Fachweiterbildung für Notfallpflege erfolgreich abgeschlossen bzw. sehen diesen Abschluss für sich als nächsten Karriereschritt.
  • Sie haben die Qualifikation für diese Aufgabe durch einen Studiengang in der Pflege erworben oder eine qualifizierende Weiterbildung im Gesundheitswesen absolviert.
  • Sie sind eine kompetente Persönlichkeit, die sich sowohl durch Teamgeist, soziale Kompetenz und Reflexionsfähigkeit, als auch Kooperationsfähigkeit auszeichnet.
  • Sie wollen die fachliche und disziplinarische Führung eines großen Teams aus Pflegefachkräften und MFA unterstützen.
  • Sie sind stolz auf unsere gemeinsamen Werte Loyalität, Verlässlichkeit und Respekt und füllen Sie jeden Tag aufs Neue mit Leben.

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance unter Anleitung einer erfahrenen Stationsleitung die pflegerische Führung und Organisation einer großen Abteilung zu erlernen bzw. Ihr Wissen in unterschiedlichen Kompetenzbereichen zu erweitern.
  • einen abwechslungsreichen, fachlich und persönlich anspruchsvollen Aufgabenbereich mit Zukunftsperspektive.
  • eine individuelle, auf die Vorkenntnisse abgestimmte Einarbeitung.
  • eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K, P12 mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Kenntnisse und Engagement in Fragen der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männer werden erwartet. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für erste Informationen steht Ihnen die Kliniken-Pflegedienstleitung, Frau Brämer unter der Telefonnummer 05361/80-3206 zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch unter
www.klinikum.wolfsburg.de

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte bevorzugt per Mail bis zum 14.10.2021 an die untenstehende Adresse schicken.

Bewerbungsfrist: 14.10.2021

Jetzt direkt ohne Anschreiben bewerben!

Bewerben per E-Mail

Stellenbeschreibung als PDF