Mitarbeiter*in Controlling (w/m/d)

Bei uns im Klinikum Wolfsburg finden Sie nicht nur 547 Betten in insgesamt 20 Kliniken und Instituten, was Sie vor allem erleben sind mehr als 2.000 Kolleg*innen aus über 45 Nationen, die in professionellen und multinationalen Teams für die Gesundheit unserer Patient*innen sorgen. Das ist das Klinikum Wolfsburg.

Wir suchen für die Abteilung Finanzen, IT, Formales Organisations- und Patientenmanagement, vorerst befristet bis zum 30.11.2023 im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in Controlling (w/m/d)

für ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum, bei dem die Controllinginstrumente verantwortungsvoll weiterentwickelt werden können.

Als Mitarbeiter*in im Controlling übernehmen Sie u. a. in der Abteilung Finanzen, IT, Formales Organisations- und Patientenmanagement folgende Aufgaben:

  • Mitwirkung an dem monatlichen/quartalsweisen Berichten und Periodenabschlüssen und Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Unterstützung und Vorbereitung der jährlichen Entgeltverhandlungen
  • Durchführung von Sonderaufgaben und Kalkulationen
  • Spaß an Wirtschaftlichkeitsanalysen und Ad-hoc Analysen, Aufdecken von Optimierungspotentialen und Ableiten von Maßnahmen
  • Betriebswirtschaftliche Beratung von Abteilungen und medizinischen Organisationseinheiten

Sie verfügen über:

  • Ein betriebswirtschaftliches Hochschulstudium, idealerweise mit Bezug zum Gesundheitswesen
  • Idealerweise Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit
  • Erfahrungen im KIS Dedalus Orbis sind von Vorteil
  • Theoretische und praktische EDV-Kenntnisse im MS Office, auch auf Datenbankebene (MS Access)
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Kooperationsfähigkeiten und die Bereitschaft zu hohem eigenverantwortlichem Engagement
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-K). In dieser Entgeltgruppe sind derzeit überwiegend Frauen beschäftigt - Bewerbungen von Menschen eines anderen Geschlechts sind daher besonders willkommen. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilbar.

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen unsere stellvertretende Krankenhausdirektorin Frau Stary (Tel. 05361/80-1797) oder der Teamleiter Controlling, Herr Stickelmann, (Tel. 05361/80-1764) gern zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bis zum 08.10.2021 vorzugsweise per E-Mail an die unten aufgeführte Adresse schicken. Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie auf unsere Stellenanzeige aufmerksam geworden sind.

Bewerbungsfrist: 08.10.2021

Bewerben per E-Mail

Stellenbeschreibung als PDF