Mitarbeiter*in (w/m/d) in der Koordinierungsstelle

Bei uns im Klinikum Wolfsburg finden Sie nicht nur 547 Betten in insgesamt 20 Kliniken und Instituten, was Sie vor allem erleben sind mehr als 2.000 Kolleg*innen aus über 45 Nationen, die in professionellen und multinationalen Teams für die Gesundheit unserer Patient*innen sorgen. Das ist das Klinikum Wolfsburg.

In unserer Pflegeschule ist zum nächst möglichen Zeitpunkt in Teilzeit 50% (19,25 Std./Woche) folgende Position zu besetzen:

Mitarbeiter*in (w/m/d)
Koordinierungsstelle generalistische Pflegeausbildung

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner*in für die Beteiligten des Kooperationsverbundes hinsichtlich der praktischen Ausbildung
  • Organisatorische Koordination der praktischen Ausbildung zur*zum Pflegefachfrau*Pflegefachmann
    - Bedarfs- und Einsatzplanung zur Sicherstellung der erforderlichen Praxiseinsätze
    - konkrete Kursplanung entsprechend den rechtlich vorgegebenen Pflichteinsätzen
    - Fehlzeitenüberwachung und -dokumentation
    - Prüfung der Ausbildungsnachweise, Dokumentenlenkung, Archivierung der Dokumente
    - Kommunikation und Kontaktpflege.
  • Schnittstellenmanagement zwischen theoretischer und praktischer Ausbildung
  • Führen von Statistiken und Mitwirkung bei der Evaluation der praktischen Ausbildung
  • Mitwirkung bei der Entwicklung der Qualität der Ausbildung (KVP)
  • Zusammenarbeit mit zentraler Praxisanleitung zwecks inhaltlich/organisatorischem Aufbau der Ausbil-dung
  • Verwaltung der Kooperationsverträge

Ihr Profil:

  • Sie sind idealerweise ausgebildete*r Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger*in.
    Alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Kauffrau*Kaufmann im Gesundheitswesen oder über ein abgeschlossenes Studium, z. B. Management im Gesundheitswesen B. A.
    oder befinden sich zurzeit in einem berufsbegleitenden Studiengang.
  • Sie besitzen neben guten EDV-Kenntnissen eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägtes Kooperationsgeschick.
  • Sie überzeugen durch ein hohes Maß an Eigeninitiative. Ein sicheres Auftreten sowie Ihre empathische Art runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen:

  • einen abwechslungsreichen, fachlich und persönlich anspruchsvollen Aufgabenbereich in einem engagierten, aufgeschlossenen Team
  • die Herausforderung, die generalistische Pflegeausbildung am Klinikum Wolfsburg entscheidend mit zu prägen
  • die Chance, die eigene fachliche Kompetenz durch Fort- und Weiterbildungen stetig zu erweitern
  • eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte, strukturierte Einarbeitung

Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-K). Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. In dieser Berufsgruppe sind derzeit überwiegend Frauen beschäftigt - Bewerbungen von Menschen eines anderen Geschlechts sind daher beson-ders willkommen.

Für weitere erste Informationen oder Fragen steht Ihnen die Leiterin der Pflegeschule Frau Schimkowiak, gern zur Verfügung (Tel.: 05361/80-1331).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte vorzugsweise per E-Mail schicken.
Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie auf unsere Stellenanzeige aufmerksam geworden sind.

Bewerbungsfrist: 13.11.2020

Bewerben per E-Mail

Stellenbeschreibung als PDF