Teamassistent*in (w/m/d) Recruiting/Personalmarketing

Bei uns im Klinikum Wolfsburg finden Sie nicht nur 547 Betten in insgesamt 20 Kliniken und Instituten, was Sie vor allem erleben sind mehr als 2.000 Kolleginnen und Kollegen aus über 45 Nationen, die in multinationalen Teams für die Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten sorgen. Das ist das Klinikum Wolfsburg

Für unsere Abteilung Personal- und Sozialwesen suchen wir zu sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorerst befristet für 1 Jahr, eine

Teamassistenz (w/m/d)
Recruiting/Personalmarketing

Die Option auf eine Verlängerung bzw. die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Rahmen der weiteren betrieblichen Entwicklungen besteht

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Sie verstärken das Team Recruiting/Personalmarketing durch die Übernahme von administrativen und organisatorischen Aufgaben. Hierzu gehören im Wesentlichen:

  • Zuarbeit im Bereich Social Media
  • Zuarbeit im Bereich Recruiting/Personalmarketing
    - Administrative Organisation von Praktika (Schulpraktika sowie sonstige Praktika)
    - Administrative Organisation des Bundesfreiwilligendienstes
    - Zuarbeit Bewerbermanagement/Bewerberauswahlverfahren
    - (Graphische) Bearbeitung von Stellenausschreibungen
    - Zuarbeit bei Recruiting Maßnahmen
    - Unterstützung bei der Planung und Organisation von Recruiting Veranstaltungen

Was bringen Sie mit?

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen oder verwaltungsbezogenen Bereich, z. B. Kauffrau*Kaufmann für Büromanagement, Kauffrau*Kaufmann für Marketingkommunikation oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung, idealerweise im oben genannten Aufgabenbereich
  • Versierter Umgang mit MS-Office
  • Kenntnisse in den Gestaltungsprogrammen Adobe Acrobat und Adobe InDesign sind wünschenswert
  • Social Media Affinität
  • Kreative, teamorientierte, selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise. Ein sicheres Auftreten sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Was können wir für Sie tun?

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit hervorragenden Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Entwicklung. Als Arbeitgeber des öffentlichen Diensts sind wir bekannt für unsere Verlässlichkeit gegenüber unseren Beschäftigten, dazu gehört die Vergütung nach Tarif, interessante betriebliche Altersvorsorgemodelle sowie die flexible Gestaltung der Arbeitszeit. Bei uns im Klinikum Wolfsburg geben wir Ihnen nicht nur das Gefühl etwas Wichtiges zu tun - wir lassen Sie es tun. Homeoffice ist in Absprache mit der*dem Vorgesetzten anteilig möglich.

Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). In dieser Berufsgruppe sind derzeit überwiegend Frauen beschäftigt – Bewerbungen von Menschen eines anderen Geschlechts sind daher besonders willkommen. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilbar.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Frohbart (Leiter der Personalabteilung) unter der Rufnummer 05361/80-1451 gern zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bevorzugt per Mail bis zum 20.05.2022 an die angegebene Adresse schicken. Bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung mit, wie Sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind.

Bewerbungsfrist: 20.05.2022

Bewerben per E-Mail

Stellenbeschreibung als PDF