Keyvisual

Aktuelle Presseinfos

23.05.2018

Informationsveranstaltung: „Gefäßchirurgie – Neues zu Therapie und Diagnostik der häufigsten Krankheitsbilder“

Im Rahmen der Wolfsburger Gesundheitsakademie findet am Dienstag, den 29. Mai um 18:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema Gefäßchirurgie statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen interessierten Zuhörern offen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Prof. Dr. Tomislav Stojanovic, Chefarzt der Klinik für vaskuläre und endovaskukläre Gefäßchirurgie, informiert und steht anschließend für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.

16.05.2018

Mediziner aus Malawi hospitieren in der Zentralen Notfallaufnahme des Klinikums Wolfsburg

Cecila Gordon und Abraham Nyondo aus dem Zomba Central Krankenhaus in Malawi haben vier Wochen in der Zentralen Notfallaufnahme hospitiert. Die 30-jährige Pflegekraft und der 50-jährige Arzt haben sich über Abläufe, Strukturen und neue Behandlungsmethoden im Klinikum Wolfsburg informiert. „Wir stehen seit 2016 in Kontakt mit dem Krankenhaus in Malawi. Ich war selbst bereits zwei Mal dort, um die Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit zu unterstützen und zu beraten“, berichtet Dr. Bernadett Erdmann, Chefärztin der Zentralen Notfallaufnahme im Klinikum Wolfsburg.

07.05.2018

Aktion Saubere Hände – Informationstag im Klinikum Wolfsburg

Im Rahmen der „Aktion Saubere Hände“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Robert-Koch-Institutes findet am Mittwoch, den 09. Mai 2018, im Klinikum Wolfsburg ein Aktionstag statt. Um die Bedeutung der Händedesinfektion zu betonen, sind die Mitarbeiterinnen der Klinikhygiene und hygienebeauftragten Pflegekräften (Link nurses) in diesem Jahr in der Eingangshalle des Klinikums mit mehreren Aktionen präsent.

30.04.2018

Neuer Leitstand für die Zentrale Notfallaufnahme

In der Zentralen Notfallaufnahme des Klinikums Wolfsburg beginnt ab sofort der Umbau des sogenannten Leitstandes (Anmeldung). Durch den Umbau wird u.a. der Datenschutz verbessert, die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhöht und die Optimierung der Arbeitsabläufe ermöglicht. Der neue Leitstand wird nach dem Umbau zudem rundum verglast.

23.03.2018

Informationsveranstaltung: „Gefäßchirurgie – Neues zu Therapie und Diagnostik der häufigsten Krankheitsbilder“

Im Rahmen der Wolfsburger Gesundheitsakademie findet am Dienstag, den 29. Mai um 18:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema Gefäßchirurgie statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen interessierten Zuhörern offen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Prof. Dr. Tomislav Stojanovic, Chefarzt der Klinik für vaskuläre und endovaskukläre Gefäßchirurgie, informiert und steht anschließend für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.

19.03.2018

Baustart der Parkpalette am Klinikum Wolfsburg

Die Bauarbeiten für die Parkpalette am Klinikum Wolfsburg beginnen am Dienstag, den 3. April 2018. Während der sechsmonatigen Bauphase entstehen insgesamt 375 Parkplätze am Hochring. „Die Bauelemente sind bereits vorproduziert und werden in Wolfsburg durch eine Fachfirma montiert. Anschließend erfolgen noch Asphalt- und Elektroarbeiten. Die ersten Autos können voraussichtlich im Herbst 2018 die Parkpalette nutzen“, erklärt Klinikumsdirektor Wilken Köster. Die Kosten belaufen sich auf rund 5 Millionen Euro. Nach Abschluss der Bauarbeiten stehen etwa 1.150 Parkplätze rund um das Klinikum Wolfsburg zur Verfügung. [mehr]

16.03.2018

06.03.2018

Hohes Patientenaufkommen in der Zentralen Notfallaufnahme

Die Situation im Klinikum Wolfsburg ist auf Grund der Anzahl an echter Grippe Erkrankter in den letzten Tagen weiterhin stark angespannt. Täglich werden in der Zentralen Notfallaufnahme bis zu 30 Patienten mit grippalen Symptomen vorstellig, von denen ein Großteil stationär behandlungsbedürftig ist. In der Zwischenzeit werden die Labor-Tests in unserem Klinikum und deutschlandweit knapp. Aktuell werden im Klinikum Wolfsburg 26 Patienten mit gesicherter diagnostizierter Grippe stationär behandelt. Bei 15 Patienten steht noch ein Untersuchungsergebnis aus.

05.03.2018

Leben retten im Darmkrebsmonat März – Ihr Gesundheitspartner Klinikum Wolfsburg informiert

Seit dem Jahr 2002 haben drei Hilfsorganisationen (Felix Burda Stiftung, Deutsche Krebshilfe, „Stiftung Lebensblicke“) den Begriff Darmkrebsmonat März zur Sensibilisierung aller Menschen initiiert. Anlässlich des Darmkrebsmonats März 2018 findet im Klinikum Wolfsburg am 07. März 2018 eine Informationsveranstaltung zum Thema Interdisziplinäre Patientenversorgung statt.