Patientenbegleitung für Menschen mit Demenz

Ehrenamtliche Patientenbegleitung für Menschen mit Demenz

Ein stationärer Klinikaufenthalt belastet Menschen mit Demenz oft sehr stark. Ihre Umgebung ändert sich spontan und ist fremd, die Menschen, die sich um sie kümmern, sind unbekannt, die Abläufe im Klinikalltag passen nicht zu ihrem eigentlich gewohnten Tagesablauf. Oft fehlen ihnen eine wichtige Bezugsperson sowie Beschäftigungsmöglichkeiten.

Um Demenzerkrankten einen stationären Aufenthalt zu erleichtern, bieten bei uns im Klinikum Wolfsburg ehrenamtliche Patientenbegleiter ihre Hilfe an. Sie unterstützen die Patienten, spielen mit ihnen, lesen ihnen vor, stehen für Gespräche bereit, begleiten sie bei Spaziergängen und - wenn gewünscht - auch zu Untersuchungen und Therapien.

Unsere ehrenamtlichen Patientenbegleiter werden regelmäßig geschult und erhalten ausführliche Informationen zur Demenzerkrankung, zu den Besonderheiten im Krankenhaus, zur Kommunikation und zum Person-zentrierten Umgang mit Betroffenen. Unsere ehrenamtlichen Patientenbegleiter sind individuell und flexibel einsetzbar.

Kontakt

Ansprechpartner Foto

Julia Neumann

Koordination "Ehrenamtliche Patientenbegleiter"

Tel.: 05361 80-3205
E-Mail 

Werden auch Sie ehrenamtliche*r Patienbegleiter*in

Wir freuen uns, wenn auch Sie sich als ehrenamtliche*r Patientenbegleiter*in engagieren möchten. Gern heißen wir Sie in unserem Team WILLKOMMEN.

Wenn Sie Fragen haben und weitere Informationen wünschen, melden Sie sich gern.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Julia Neumann
Tel.: 05361 80-3205
E-Mail


Das könnte Sie auch interessieren:

Grüne Damen

Seelsorge