Keyvisual

Aktuelle Presseinfos

17.07.2018

Ehemaliger Patient Uwe Hübner spendet 3.500 Euro an den Förderverein des Klinikums Wolfsburg e.V.

Uwe Hübner aus Klötze hat eine dramatische Krankheitsgeschichte hinter sich. Nach einem mehrwöchigen stationären Aufenthalt und zwei umfangreifen Operationen an der Bauchaorta geht es dem 54-jährige mittlerweile deutlich besser. „Ich war von jetzt auf gleich schwer erkrankt und bin für die Hilfe der Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte hier im Klinikum Wolfsburg sehr dankbar. Meine Frau Caroline und ich haben kürzlich geheiratet und anstelle von Geschenken um Geldspenden für den Förderverein des Klinikums Wolfsburg e.V. gebeten. Dabei sind stolze 3.500 Euro zusammengekommen, die jetzt für Projekte zum Wohle der Patienten eingesetzt werden“, erzählt Uwe Hübner.

30.06.2018

Muttermilchbank am Wolfsburger Klinikum – Carola Reimann überbringt Förderbescheid in Höhe von 80.000 Euro

Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann übergab heute den Förderbescheid in Höhe von 80.000 Euro zur Errichtung einer Muttermilchbank im Wolfsburger Klinikum.

29.06.2018

Neuer Leitstand für die Zentrale Notfallaufnahme

Bauarbeiten im Eingangsbereich der Notfallaufnahme sind abgeschlossen

28.06.2018

Niedrigbetten erhöhen die Patientensicherheit im Klinikum Wolfsburg

Bürgerstiftung Wolfsburg unterstützt die Abteilung für Geriatrie mit weiteren Spezialbetten im Wert von 4.500 Euro

25.06.2018

Maren Körber ist neue Leiterin des Schwefelbad Fallersleben

Zum 1. Juli 2018 übernimmt Maren Körber offiziell die Leitung des Schwefelbad Fallersleben. Die 35-jährige Beamtin im gehobenen Dienst und hat bei der Stadt Wolfsburg bereits in den Geschäftsbereichen Schule und Klinikum gearbeitet.

21.06.2018

Der Ladies‘ Circle Wolfsburg (LC 22) spendet 1.500 Euro an die Psychosomatische Kinderklinik

Gesammelt wurde das Geld durch das Fanschminken bei den Heimspielen des VfL Wolfsburg in der vergangenen Saison. Schon seit mehreren Jahren unterstützt der Serviceclub mit dieser Aktion karitative Einrichtungen in Wolfsburg.

06.06.2018

Neubau der psychosomatischen Kinderklinik eröffnet

Der Neubau der psychosomatischen Kinderklinik am Klinikum Wolfsburg ist offiziell eröffnet. Im Rahmen einer Feierstunde begrüßten Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Klinikumsdezernentin Monika Müller, Klinikumsdirektor Wilken Köster, Chefarzt Prof. Dr. Gernot Sinnecker und die Leitende Psychotherapeutin Reinhild Zenk die Gäste in den neuen Räumlichkeiten. Die neue Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und Psychosomatik wird in zwei Gebäude unterteilt. Die somatische Klinik entsteht derzeit vor dem alten Haupteingang des Klinikums Wolfsburg und befindet sich somit in räumlicher Nähe des Kreißsaales. Das Gebäude für die psychosomatische Kinderklinik ist nur wenige Meter entfernt auf dem Gelände des sogenannten alten Ärztehaus entstanden.

16.05.2018

Mediziner aus Malawi hospitieren in der Zentralen Notfallaufnahme des Klinikums Wolfsburg

Cecila Gordon und Abraham Nyondo aus dem Zomba Central Krankenhaus in Malawi haben vier Wochen in der Zentralen Notfallaufnahme hospitiert. Die 30-jährige Pflegekraft und der 50-jährige Arzt haben sich über Abläufe, Strukturen und neue Behandlungsmethoden im Klinikum Wolfsburg informiert. „Wir stehen seit 2016 in Kontakt mit dem Krankenhaus in Malawi. Ich war selbst bereits zwei Mal dort, um die Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit zu unterstützen und zu beraten“, berichtet Dr. Bernadett Erdmann, Chefärztin der Zentralen Notfallaufnahme im Klinikum Wolfsburg.

07.05.2018

Aktion Saubere Hände – Informationstag im Klinikum Wolfsburg

Im Rahmen der „Aktion Saubere Hände“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Robert-Koch-Institutes findet am Mittwoch, den 09. Mai 2018, im Klinikum Wolfsburg ein Aktionstag statt. Um die Bedeutung der Händedesinfektion zu betonen, sind die Mitarbeiterinnen der Klinikhygiene und hygienebeauftragten Pflegekräften (Link nurses) in diesem Jahr in der Eingangshalle des Klinikums mit mehreren Aktionen präsent.