Abrechner*in von ambulanten Leistungen (w/m/d)

Bei uns im Klinikum Wolfsburg finden Sie nicht nur 547 Betten in insgesamt 20 Kliniken und Instituten, was Sie vor allem erleben sind mehr als 2.000 Kolleg*innen aus über 45 Nationen, die in professionellen und multinationalen Teams für die Gesundheit unserer Patient*innen sorgen. Das ist das Klinikum Wolfsburg.

Für unsere Abteilung Finanzen, IT, Formales Organisations- und Patientenmanagement suchen wir in Teilzeit 50 % (19,25 Std./Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorerst befristet bis zum 31.12.2021, eine*n

Abrechner*in von ambulanten Leistungen (w/m/d)

Die Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit kann flexibel gestaltet werden.
Die Option einer unbefristeten Weiterbeschäftigung im Rahmen der weiteren betrieblichen Entwicklungen besteht.

Was ist Ihr zukünftiges Aufgabengebiet?

  • Abrechnung von ambulanten Operationen nach § 115b SGB V
  • Abrechnung von KV-Notfällen
  • Abrechnung der Pädiatrischen Spezialambulanz

Was erwarten wir von Ihnen?

  • abgeschlossene Ausbildung zur*zum Medizinischen Fachangestellten oder zur*zum Kauffrau*Kaufmann im Gesundheitswesen mit Berufserfahrung im Auslesen von medizinischen Dokumentationen
  • gute Kenntnisse im Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM)
  • Kenntnisse in der Abrechnung ambulanter Operationen nach § 115b SGB V sind von Vorteil
  • Sie arbeiten selbstständig und sind flexibel
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung

Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-K). In dieser Entgeltgruppe sind derzeit überwiegend Frauen beschäftigt - Bewerbungen von Menschen eines anderen Geschlechts sind daher besonders willkommen. Schwer-behinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für nähere Details zur Tätigkeit sowie für weitere Fragen steht Ihnen unsere Teamleitung Buchhaltung Frau Scholtz (ramona.scholtz@klinikum.wolfsburg.de, Tel.: 05361/80-3118) gern zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte per Mail schicken. Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie auf unsere Stellenanzeige aufmerksam geworden sind.

Bewerbungsfrist: 27.11.2020

Bewerbung per E-Mail

Stellenanzeige als PDF