Elektroniker*in (w/m/d) - Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Keyvisual

Allgemeines

Elektroniker*innen (w/m/d) der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen und installieren elektrotechnische Anlagen, etwa Anlagen der elektrischen Energieversorgung im Klinikum Wolfsburg. Sie montieren Sicherungen und Anschlüsse für Gebäudeleiteinrichtungen und Datennetze. Für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen nehmen sie Steuerungs- und Regelungseinrichtungen in Betrieb. Hierfür erstellen sie Steuerungsprogramme, definieren Parameter, messen elektrische Größen und testen die Systeme. Sie installieren Empfangs- und Breitbandkommunikationsanlagen sowie Fernmeldenetze. Bei Wartungsarbeiten prüfen sie die elektrischen Sicherheitseinrichtungen, ermitteln Störungsursachen und beseitigen Fehler.

Nächster Ausbildungsbeginn:

01.08.2022

Bewerbungsfrist: 31.10.2021


Ausbildungsverlauf

Die Praktische Ausbildung findet in der Elektrowerkstatt des Klinikums Wolfsburg statt. Der theoretische Unterricht an der Berufsbildenden Schule II in Wolfsburg. Außerdem gibt es überbetriebliche Lehrgänge die im Bildungszentrum Wolfsburg stattfinden.


Anforderungen

Das bringst Du mit...

  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Prüfen der Sicherheits- und Schutzfunktionen elektrischer Anlagen)
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Verdrahten eingebauter Bauteile und -gruppen oder beim Kürzen von Kabeln)
  • Umsicht (z.B. bei Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen)
  • Technisches Verständnis (z.B. beim Instandsetzen von elektrischen Anlagen und Sicherheitseinrichtungen)

… und hierbei hast Du Spaß

  • Mathematik (z.B. für das Berechnen des Materialbedarfs)
  • Physik (z.B. beim Verlegen von Energie-, Kommunikations- und Hochfrequenzleitungen und -kabeln)
  • Werken/Technik (z.B. bei der Installation verschiedener Beleuchtungssysteme; technisches Zeichnen)
  • Informatik (z.B. für den Zugang zu Programmierung und rechnergestützten Arbeitsprozessen)

Ausbildungsvergütung

Du erhälst pro Kalenderjahr 30 Tage Tarifurlaub.

Die Vergütung richtet sich nach den tariflichen Bestimmungen und wird nach Ausbildungsjahr gestaffelt:

Im 1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €

Im 2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €

Im 3. Ausbildungsjahr 1.114,02 €

Im 4. Ausbildungsjahr 1.177,59 €


Wohnmöglichkeiten

Im Personalwohnheim stehen für Auszubildende des Klinikums eine begrenzte Anzahl von Einzelzimmern zur Verfügung. In der Regel endet das Mietverhältnis nach einem Jahr. Die Anmietung kann nur durch schriftlichen Antrag erfolgen. Die aktuelle Miete für ein Einzelzimmer beträgt je nach Größe der Zimmer monatlich:

  • für 11,61 m2 = 89,62 Euro
  • für 16,16 m2 = 127,93 Euro

Als Kaution müssen drei Monatsmieten hinterlegt werden.

Ansprechpartnerin für die Unterkünfte: Frau Kirchhoff-Rudorf (Tel.: 05361 80-3033)

Zusätzlich unterstützt Sie die Jugend- und Ausbildungsvertretung bei der Vermittlung von Wohngemeinschaften und Wohnungen im Raum Wolfsburg

Kontakt

Klinikum Wolfsburg
Sauerbruchstr. 7
38440 Wolfsburg

Tel. 05361 80-0
Fax 05361 80-1221
E-Mail

Bewerbung

Eine Bewerbung für diese Ausbildung ist nur über das Onlineportal der Stadt Wolfsburg möglich.