Geburtshilfe

Liebe werdende Eltern,

wir sind auch weiterhin für Sie da, damit Sie bei uns im Klinikum Wolfsburg Ihren Nachwuchs sicher und geborgen auf die Welt bringen können.

Wir versichern Ihnen, liebe werdende Mütter, dass Ihr(e) Partner(-in) oder eine gewünschte Begleitung Ihnen bei der Entbindung im Kreißsaal zur Seite stehen und Sie unterstützen kann. Auch nach der Geburt ist ein Besuch Ihres Partners oder Ihrer Partnerin bzw. Ihrer gewählten Bezugsperson auf unserer Mutter-Kind-Station möglich. Um uns und unsere Patienten zu schützen, können wir aktuell aber leider keine weiteren Besucher zu Ihnen auf die Station lassen. Weiterhin ist die stationäre Aufnahme der Begleitperson im Familienzimmer aktuell leider nicht möglich.

Aktuell müssen wir Sie auch um Verständnis dafür bitten, dass Ihre Partner Sie im Rahmen eines vorgeburtlichen Aufenthalts sowie bei Aufnahme- und Routineuntersuchungen bis auf Weiteres nicht ins Klinikum begleiten dürfen.

Und noch eine Information zu unseren Kreißsaalführungen: Da wir derzeit nicht absehen können, wann wir Sie wieder zu uns ins Klinikum einladen können, planen wir digitale Angebote. Wir möchten Ihnen so die Möglichkeiten geben, dass Sie sich jederzeit näher über unsere Geburtshilfe informieren können. Die Planungen laufen bereits, die Umsetzung wird aber aufgrund der aktuellen Situation noch etwas Zeit benötigen. Wir bitten Sie um etwas Geduld.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne im Kreißsaal, vorzugsweise Montag-Freitag, 8-12 Uhr, unter

Tel.: 05361 80-1337 an.

Vielen Dank.

Ihr Geburtshilfe-Team

Keyvisual

Frauenklinik – Geburtshilfe

Wir praktizieren eine familienfreundliche Geburtshilfe. Eine positive Atmosphäre ist uns wichtig. Mit über 1.750 Geburten jährlich, einem Perinatalzentrum Level I (Versorgung von Frühgeburten ab 24. SSW) und einer großen Erfahrung bei Risikoschwangerschaften und Risikogeburten sorgen wir außerdem für ein maximales Maß an Sicherheit für Sie und Ihr Kind.

Vor der Geburt

An jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat (erst nach Aufhebung der aktuellen Corona-Einschränkungen) findet um 19.00 Uhr ein kostenloser Informationsabend statt. Vor Ort können Sie den Kreißsaal besichtigen und sich über die Abläufe informieren, unsere Geburts- und Wochenstation kennenlernen sowie Fragen an das geburtshilfliche Team richten. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist am Haupteingang des Klinikums (Foyer).

Während der Geburt

Die einzelnen Entbindungsbereiche sind individuell gestaltet. Durch freundliche Farben und großzügige Bebilderung entsteht eine familienfreundliche Atmosphäre. Alle Kreißsäle haben ein eigenes Badezimmer mit Badewanne.

Nicht jede Frau möchte und kann auf gleiche Weise entbinden. Daher haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Gebärhilfen wie dem Kreißbett, dem Gebärhocker oder einem Gymnastikball zur Entspannung. In einem separaten Raum wurde eine Gebärbadewanne installiert, die eine Entbindung in entspannter Atmosphäre ermöglicht. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, unterstützende Maßnahmen wie Akupunktur, Homöopathie oder Aromatherapie während der Geburt in Anspruch zu nehmen.

Die Sicherheit von Mutter und Kind ist durch die technische Ausstattung des Kreißsaales und das geburtshilfliche Team jederzeit gewährleistet. Das Team besteht stets aus zwei Hebammen und einem diensthabenden Arzt. Bei Komplikationen kann auch immer ein Oberarzt hinzugezogen werden. 

Bei Zwillingsschwangerschaften und Beckenendlage führen wir regelhaft vaginale Geburten durch. 

Nach der Geburt – Die Wochenstation

Unsere Wochenstation (G4a) zeichnet sich durch die Unterbringung der Wöchnerinnen in hellen und freundlichen Zweibettzimmern und vereinzelt in geräumigen Vierbettzimmern mit moderner Einrichtung und Hotelcharakter aus.

Wir praktizieren das 24-Stunden Rooming-in. Ihr Neugeborenes ist dann direkt nach der Geburt rund um die Uhr bei Ihnen am Bett. So wird die Milchbildung gefördert und der natürliche Infektionsschutz des Babys erhöht.

Speziell ausgebildete Gesundheits- und Kranken/ Kinderkrankenpflegerinnen gewährleisten in Zusammenarbeit mit dem Stationsarzt eine ganzheitliche Versorgung von Mutter und Kind. Außerdem steht Ihnen mehrmals in der Woche eine Stillberaterin zur Seite.

Von großer Bedeutung für unser geburtshilfliches Engagement ist die Nähe und fachliche Kompetenz der im Klinikum integrierten Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Diese enge Zusammenarbeit beginnt schon vor der Geburt und führt so auch zu einer hohen Qualität in der Betreuung von Risikoschwangerschaften.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Kreißsaal

Tel. 05361 80-1337
Fax 05361 80-1836